User Tools

Site Tools


migrationsstrategie

TYPO3 Strategie

  1. CleanUp/Aufräumen
  2. Migration
  3. Testen

System-Voraussetzungen

TYPO3 Wiki System-Voraussetzungen

  1. PHP >5.3.7 bis 5.5 (PHP 5.4 oder höher empfohlen)
  2. MySQL 5.1 bis 5.6 (bei 5.6 kein “strict mode”!)

Migrationsschritte

  1. Redaktionsänderungen STOPPEN (3-7 Tage)
  2. Kopie des gesamten Systems auf Testserver
  3. Sofern zusätzliche Zwischenschritte zum Cachen existieren → abschalten (php accelearator, Proxies etc.)
  4. In der php.ini max_execution_time hochsetzen, default nur 30 sec!
    Weiterhin memory_limit = 2048M erhöhen. Nach dem Update wieder zurücksetzen
  5. in php das Error-Logging aktvieren, ggfs. verboser stellen
  6. → Migration durchführen (siehe weitere Schritte unten)

Bei der Migration werden die Dateien neu sortiert, daher sollte man vor dem Update aufräumen:

DB Cleanup

  1. DB Backup erstellen
  2. sysrefindex neu erstellen (siehe auch typo3/sysext/lowlevel/HOWTO_clean_up_TYPO3_installations.txt)
  3. Alle als gelöscht markierte Seiten und Inhaltselemente löschen

Filesystem CleanUp

  1. Nicht genutzte Dateien im Uploadsfolder löschen unter 4.x mit kb_cleanfiles → damit werden alle nicht genutzten Dateien im Uploadsorder entfernt, alternativ geht es auch mit den Backend Admintools (siehe unter Tipps&Tricks)
  2. typo3temp löschen
  3. Nicht genutzte Extensions löschen

TYPO3 System

  • Alle Extensions vor der Migration auf 6.2 schon unter 4.x auf den für die entsprechende Core-Version aktuellsten Stand bringen
  • Im globalen TYPO3-Setup config.no_cache = 1 setzen um während des Umzugs sofort alles sehen zu können und Cacheprobleme gleich auszuschließen
  • Vor dem Update zusätzliche Extensions (aus dem TER) deaktivieren (Reihenfolge merken/aufschreiben! wichtig beim Reaktivieren (Bsp.: jquery ;-) )
  • Core wechseln auf 6.2
  • Cachedateien löschen rm typo3conf/temp_CACHED_*
  • INSTALLTOOL aktivieren: touch typo3conf/ENABLE_INSTALL_TOOL
  • Core Update mit DB compare etc. durchführen → Installtool wird automatisch nach dem Umhängen des Cores aufgerufen
    • als erstes die important actions durchgehen:
      • Database analyzer durchführen
      • Clear all cache
      • Clear PHP opcode cache
      • Check for broken extensions durchführen und updaten (und hoffen das alles autoamtisch aufgelöst wird ;-) )
      • Wenn es die Installation zulässt, dann steht auch ein Core update zur Verfügung (mit dem man auf den aktuellsten Core aktualisieren kann)
      • Optional wer noch keinen individuellen encryption key erstellt hatte, kann mit Change encryption key einen neuen erstellen.
    • weiter geht es mit den Configuration presets
      • Character set conversion settings
        Wenn möglich mbstring nutzen
      • Development / Production settings
        Neu ist die Definition in welcher Arbeitsumgebung die TYPO3 Instanz läuft, man kann nun zwischen produktiv und Development unterscheiden, nun die passende wählen ;-)
      • Unter Image handling settings kann man die Grafikvorseinstellungen wählen, hier die passenden Presets wählen, z. B. Graphics Magick
      • Je nach Bedarf und Systemkonfiguration kann unter Extbase object cache noch ausgewählt werden ob bspw. ein APC genutzt werden soll
  • Nun den Upgradewizzard durchgehen, hoffen/beten und die Anmerkungen zumindest einmal lesen ;-):
    • Version Compatibility
    • Add the default Extension Manager database tables
    • Rewrite binary file permissions into detailed list
    • Migrate all file relations from tt_content.image and pages.media
    • Migrate file relations of tt_content “uploads”
    • Migrate file metadata from sys_file to an external metadata table
    • Truncate all processed files to clean up obsolete records.
    • Migrate existing filemounts to be file abstraction layer compatible.
    • Migrate all RTE magic images from uploads/RTEmagicC_* to fileadmin/_migrated/RTE/
    • Migrate all file links of RTE-enabled fields to FAL
    • FlexForm Data from Media Element
    • Deprecated RTE properties in Page TSconfig → bei dem beispielhaften Update zeigte sich, dass hierbei Probleme auftreten, die manuell bearbeitet werden müssen
    • Update database schema: Modify tables and fields
    • Unter Show available update wizards werden, wie der Name schon sagt, noch optionale Wizzards angeboten, die je nach Bedarf genutzt werden können:
      • Migrate file metadata from sys_file to an external metadata table
      • Migrate all RTE magic images from uploads/RTEmagicC_* to fileadmin/_migrated/RTE/
  • Unter System Environment stehen noch evtl. Probleme in der Instanz die manuell geändert werden müssen
    Beispiel:
    System locale not set on UTF-8 file system:
    $GLOBALS[TYPO3_CONF_VARS][SYS][UTF8filesystem] is set, but
    $GLOBALS[TYPO3_CONF_VARS][SYS][systemLocale] is empty.

    Make sure a valid locale which supports UTF-8 is set. → Wird behoben durch setzen der entsprechenden Variable unter All configuration: $GLOBALS[TYPO3_CONF_VARS][SYS][systemLocale] = de_DE.UTF-8

  • Folder Structure
    • Bitte die Fehler, die hier angezeigt werden selbst durchlesen und entsprechend anpassen, z. B.:
      chown www-data fileadmin/user_upload, mit www-data als Name des Users unter dem der Apache auf dem System läuft.

Leitfaden

Tipps & Tricks

  • Backend Admintools
    Admintools die einem z. B. anzeigen, welche Extensions in einer Instanz installiert/verfügbar sind
    und an welcher Stelle sie verwendet werden
  • unter 6.2 kann der Adminuser per default nicht mehr alle Caches auf einmal löschen
    (→ oranger Pfeil im BE clear all caches muss erst freigeschaltet werden)
    geht mit: User TSConfig anpassen und folgenden Parameter eingeben: options.clearCache.system=1
  • 4.7 auf 6.1 dann 6.2
  • der Smooth Migration Wizard hat Probleme mit Softlinks, Aufruf daher folgendermaßen:
    • cd WEBSPACE/typo3; ./cli_dispatch.phpsh smoothmigration migrate

bekannte Probleme/Bugs

  • der Upgrade-Wizard kann nicht alle Datei-Links auf FAL konvertieren, sondern schlägt z.B. fehl, wenn Leer-/Sonderzeichen im Dateinamen enthalten sind
migrationsstrategie.txt · Last modified: 2014/05/07 17:48 by 37.82.157.98