User Tools

Site Tools


templavoila_fluid

TemplaVoila! und FLUID

"Zukunft" von TV

FLUID als Templateengine

  • Grundproblem ist nicht die Umstellung des Seitentemplates, sondern
    • Was machen wir mit den FCEs?
    • Reorganisation des Contents?
    • Darstellung und Handhabung der Mehrsprachigkeit.

Möglicher Ersatz für FCEs

  • Andere Extensions (Gridelements mit DCE, Flux etc.), aber ist das sinnvoll?
  • Boardmittel von TYPO3 nutzen:
    • Felder “umnutzen” bzw. anpassen. Beispiel: style-Feld per TS anpassen und Ouput per CSS definieren.

Wie reorganisiert man Content aus TV raus?

  • Thomas Moll berichtet über ein Skript, welches die colpos der Inhalte prüft und ggfs automatisch korrigiert.
  • Referenzierte Elemente schwierig, Ersatz durch “insert records”, Migrationspfad wäre zu prüfen.
    • Wird in der Tabelle pages im XML von TV hinterlegt, somit durchaus per Skript zu migrieren.

Mehrsprachigkeit

  • Zuordnung Übersetzung ↔ Orginal durch DB Feld tt_content:t3_origuid auch ohne TV ersichtlich.

FLUID in der Extensionentwicklung

  • Ersetzt die traditionelle Marker-Array Methode in der Ext-Entwicklung
  • MVC Prinzip in der Extensionentwicklung → FLUID steuert die Ausgabe, allerdings mit Logik!
templavoila_fluid.txt · Last modified: 2014/05/07 11:43 by 132.195.220.103